Untere Este

Untere Este

Fischereierlaubnisschein: Este-Karte

Beschreibung

Der untere Teil der Este zieht sich vom Graben des Pumpwerkes in Moorende bis zur Estemündung in die Elbe. Große Teile der Ufer im Bereich der unteren Este sind bebaut und somit Privatgelände.

Einige Teile, besonders im Bereich Buxtehude, sind mit großen Schilffeldern bewachsen. Die Schilffelder dürfen durchquert werden, aber eine Durchquerung ist sehr gefährlich. Der Untergrund ist sehr schlammig und die Este ist in diesem Teile schiffbar. Je nach Größe des Schiffes kann die Heckwelle die Schilffelder überspülen.

Die untere Este wird mit der Estekarte beangelt und es gelten die Regeln / Schonzeiten / Mindestmaße für die Este.

Fotos

Standort

Hauptfischarten
Meerforelle
Zander
Hecht
Weißfisch

FangbegrenzungEste pro WocheVereinsgewässer + Este pro Woche
Karpfen22
Schleie55
Salmoniden55
Raubfische (Hecht oder Zander)33

SchonzeitenüberblickZeitraum
Raubfische (Hecht oder Zander)01.12. – 30.04.
Salmoniden15.10. – 28./29.02.

Wichtige Regeln

  • Das Angeln während Vereinsveranstaltungen ist verboten!